«sportpanorama» vom 22.2.2015

Am Sonntag im «sportpanorama»: Die Weltcup-Rennen in Saalbach und Maribor, der Langlauf-Teamsprint in Falun, Mujinga Kambundji vor der Hallen-EM, White Turf in St. Moritz und die 21. Runde der Super League. Studiogast: Kevin Schläpfer. Moderation: Bernard Thurnheer.

Beiträge

  • Skicross: Weltcup in Tegernsee

    Skicrosser Jonas Lenherr hat in Tegernsee erstmals einen Weltcup-Final erreicht. Dort belegte er allerdings Rang 4. Fanny Smith wurde disqualifiziert.

    Mehr zum Thema

  • Ski nordisch: WM in Falun, Langlauf Teamsprint

    Laurien van der Graaff und Seraina Boner haben beim WM-Teamsprint in Falun den starken siebten Platz erreicht. Bei den Männern scheiterten Roman Schaad und Gianluca Cologna nach einem Sturz im Halbfinal.

    Mehr zum Thema

  • Ski nordisch: Die Stimmung in Falun

    Schweden und Norweger, das sind verfeindete Fanlager. Ein Blick in die Zuschauerkulissen an der WM in Falun zeigt jedoch, dass dies nicht in jedem Fall gilt.

  • Reiten: White Turf in St. Moritz

  • Rad Bahn: WM in St-Quentin-en-Yvelines

    Frank Pasche und Théry Schir können an Stefan Küngs Exploit in der Einzelverfolgung nicht anknüpfen und kommen im Madison nicht über den 12. und zweitletzten Rang hinaus.

  • Studiogast Kevin Schläpfer: Gespräch, Teil 1

  • Eishockey: Weggefährten von Kevin Schläpfer

    Freunde und Bekannte von Kevin Schläpfer verraten spannende Details über den erfolgreichen Biel-Trainer.

  • Studiogast Kevin Schläpfer: Gespräch, Teil 2

  • Ski alpin: Frauen-Slalom in Maribor

    Mikaela Shiffrin hat im Weltcup-Slalom von Maribor überlegen ihren 13. Weltcupsieg gefeiert. Wendy Holdener überzeugte dank einem starken 2. Lauf mit Rang 6, die erstaunliche Charlotte Chable bestätigte ihre WM-Leistung und gewann als 11. erstmals Weltcup-Punkte.

    Mehr zum Thema

  • Ski alpin: Speed-Chef Sepp Brunner im Portrait

    Der Österreicher Sepp Brunner steht schon seit 9 Jahren in Diensten von Swiss-Ski. Seit dieser Saison ist er verantwortlich für die Speed-Disziplinen.

  • Ski alpin: Super-G der Männer in Saalbach

    Nach der Abfahrt hat Matthias Mayer auch den Super-G von Saalbach gewonnen. Carlo Janka verpasste das Podest als Vierter wie schon am Samstag nur knapp.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Super League, Vaduz - Thun

    Vaduz hat zuhause gegen Thun 1:1 gespielt und einen weiteren Punkt im Abstiegskampf gesammelt. Thuns Berat Sadik glich die Führung des Liechtensteiners Franz Burgmeier aus.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Super League, YB - Basel

    YB hat zum Abschluss der 21. Super-League-Runde einen 4:2-Heimsieg gegen Leader Basel gefeiert. Matchwinner im Spitzenkampf war Berns Alexander Gerndt mit seinen beiden Toren in der 1. Halbzeit.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Super League, Reaktionen zu YB - Basel

  • Fussball: Super League, Luzern - Aarau

    Der FC Luzern hat sich mit einem 4:0-Heimerfolg gegen den FC Aarau den ganzen Frust der vergangenen Monate von der Seele geschossen. Erstmals seit 161 Tagen sind die Innerschweizer damit nicht mehr Tabellen-Schlusslicht.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Reaktionen zu Luzern - Aarau

  • Leichtathletik: Mujinga Kambundji vor der Hallen-EM