«sportpanorama» vom 1.6.2014

Am Sonntag im «sportpanorama»: News aus der Schweizer Nationalmannschaft, ein Porträt von Ecuador, die Achtelfinals der French Open, der Moto2-GP von Italien, die letzte Etappe des Giro und weitere Nachrichten des Tages. Studiogast: Stephan Lichtsteiner. Moderation: Jann Billeter.

Beiträge

  • Rudern: EM in Belgrad

    Simon Niepmann und Lucas Tramèr gelang es, ihren EM-Titel im Zweier ohne in Serbien erfolgreich zu verteidigen.

    Mehr zum Thema

  • Reiten: CSIO Schweiz in St. Gallen, Grosser Preis

    Dank Paul Estermann auf Castlefield Eclipse geht der Sieg bei der bedeutendsten Reitsportveranstaltung des Landes erstmals seit 2008 wieder an die Schweiz.

    Mehr zum Thema

  • Triathlon: Ironman 70.3 in Rapperswil-Jona

    Gleich vier Schweizer Podestplätze gab es in Rapperswil-Jona zu bejubeln. Bei den Frauen stand Daniela Ryf ganz zuoberst.

    Mehr zum Thema

  • Rad: Giro d'Italia 2014, 21. Etappe

    Der Kolumbianer Nairo Quintana feiert mit dem Gewinn des Giro d'Italia seinen grössten Karriereerfolg.

    Mehr zum Thema

  • Mountainbike: Weltcup in Albstadt

    Nino Schurter ist in Süddeutschland auf Platz 2 gefahren. Bei den Frauen hat sich Jolanda Neff einen weiteren Podestplatz erkämpft und somit die Weltcup-Führung verteidigt.

    Mehr zum Thema

  • Video «Motorrad: GP Italien in Mugello» abspielen

    Motorrad: GP Italien in Mugello

    Unterschiedliche Gefühlswelten beim Moto2-GP in Mugello: Während Dominique Aegerter auf Rang 5 fuhr, schied Tom Lüthi früh aus und brach sich dabei den Ringfinger.

    Mehr zum Thema

  • Video «Motorrad: Legende Valentino Rossi bei seinem 300. GP-Start» abspielen

    Motorrad: Legende Valentino Rossi

    Der Italiener Valentino Rossi ist heute zum 300. Mal in der MotoGP-Klasse an den Start gegangen. Der 7-fache Weltmeister veredelte sein Jubiläum in der Königsklasse mit einem dritten Platz.

  • Leichtathletik: Mehrkampf-Meeting in Götzis

    Für Siebenkämpferin Ellen Sprunger verlief der Saisonstart nicht optimal. Dafür hat Valérie Reggel hat beim 40. Mehrkampf-Meeting im österreichischen Götzis die EM-Limite mit 5998 Punkten souverän geschafft.

    Mehr zum Thema

  • Studiogast: Stephan Lichtsteiner, sein Werdegang

    Nati-Stammspieler Stephan Lichtsteiner ist vor der Abreise nach Brasilien zu Gast im Studio.

  • Studiogast: Stephan Lichtsteiner, Gespräch Teil 1

    Juventus-Profi Stephan Lichtsteiner liefert Einblicke ins Innenleben der Nati und erklärt, welche Gefühle Trainings vor Publikum bei ihm auslösen.

  • Schweizer WM-Ressort in Brasilien

    Die Nati wird in Brasilien stets im gleichen Quartier wohnen. Die drei Gruppenspiele bringen für das Schweizer Team daher jeweils auch eine Anreise an den Spielort mit sich.

  • Studiogast: Stephan Lichtsteiner, Gespräch Teil 2

    Stephan Lichtsteiner blickt auf die WM in Brasilien voraus.

  • Fussball: Ecuador - der unbekannte WM-Gegner

    Hierzulande kennt man bei Ecuador ausser Antonio Valencia von Manchester United und dem ehemaligen Basler Felipe Caicedo kaum jemanden. Was hat die Nati in ihrem WM-Startspiel vom Gegner zu erwarten?

    Mehr zum Thema

  • Studiogast: Stephan Lichtsteiner, Gespräch Teil 3

    Welcher Lehren die Schweizer Nati aus der Vergangenheit ziehen kann, verrät Studiogast Lichtsteiner im 3. Teil des Gesprächs.

  • Tennis: French Open in Paris, Federer - Gulbis

    Roger Federer scheidet in den Achtelfinals von Roland Garros gegen Ernests Gulbis in 5 Sätzen aus.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: French Open in Paris, Murray und Djokovic weiter

    Im letzten 1/16-Final hat Andy Murray Philipp Kohlschreiber mit 3:6, 6:3, 6:3, 4:6 und 12:10 niedergerungen. Tomas Berdych und Novak Djokovic stehen im Viertelfinal.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Das Schweizer Nachwuchs-Talent Jil Teichman

    Jil Teichman wandelt an den French Open auf den Spuren von Martina Hingis.