«sportpanorama» vom 16.11.2014

Am Sonntag im «sportpanorama»: Die Schweizer Nati nach dem Quali-Spiel gegen Litauen, der Männer-Slalom in Levi, das Quali-Spiel zwischen Davos und dem ZSC und neuste Informationen zu den ATP Finals. Studiogast: Simon Ammann. Moderation: Bernard Thurnheer.

Beiträge

  • Fussball: Schweizer Nati nach dem Spiel gegen Litauen

    Der Schweizer Nationalmannschaft ist mit dem 4:0-Sieg am Samstag gegen Litauen in der EM-Qualifikation der erhoffte Befreiungsschlag gelungen. Wir blicken zurück auf den Abend in St. Gallen.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Davos - ZSC

    Der HC Davos bleibt zuhause eine Macht: Die Bündner haben sich im Spitzenkampf gegen die ZSC Lions mit 2:1 durchgesetzt und dank dem 11. Heimsieg die Tabellenführung auf 5 Punkte ausgebaut.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Stimmen zu Davos - ZSC

  • Ski alpin: Weltcup-Slalom der Männer in Levi

    Im ersten Slalom des Winters haben sich die Schweizer Männer über den ersten Top-10-Platz freuen können. Beim vom Norweger Henrik Kristoffersen gewonnenen Rennen in Levi (Fi) klassierte sich der junge Daniel Yule auf Platz 10.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: ATP Finals, Federer erklärt Forfait

    Roger Federer wird das Endspiel bei den ATP World Tour Finals in London am Sonntagabend nicht bestreiten können. Kurz vor dem Duell mit Novak Djokovic musste der Baselbieter wegen Rückenproblemen Forfait erklären.

    Mehr zum Thema

  • Studiogast: Simon Ammann, Teil I

    Der vierfache Skisprung-Olympiasieger Simon Ammann blickt im «sportpanorama» auf seine 17. Saison voraus.

  • Skispringen: Statistiken zu Ammanns Karriere

    Vier Olympiasiege, über 500 Wettkampfsprünge und über 100 Podestplätze - Zahlen zu Simon Ammanns beeindruckender Laufbahn.

  • Studiogast: Simon Ammann, Teil II

    Der vierfache Skisprung-Olympiasieger Simon Ammann blickt im «sportpanorama» auf seine 17. Saison voraus.

  • Tennis: ATP Finals, Rückblick auf Federer - Wawrinka

    Roger Federer und Stan Wawrinka haben sich bei den ATP Finals einen epischen Halbfinal über fast 3 Stunden geliefert. Ein Rückblick.

  • Tennis: ATP Finals, Schaltung nach London

    Statt den Final gegen Novak Djokovic zu spielen, musste Roger Federer kurzrfristig Forfait erklären. Der Serbe erhielt die Trophäe kampflos. Wir schalten nach London in die O2-Arena.

  • Tennis: Frankreichs Showman Yannick Noah

    Vor dem Davis-Cup-Final zwischen Frankreich und der Schweiz haben wir mit der französischen Tennislegende Yannick Noah gesprochen.