«sportpanorama» vom 22.07.2018

Am Sonntag im «sportpanorama»: Die Tour de France, der GP Deutschland, Tennis in Gstaad. Dazu Leichtathletik, Reiten, Beachvolleyball und Schwingen. Moderation: Paddy Kälin.

Beiträge

  • Fechten: WM in China

    Der Degenfechterin Laura Stähli gelingt an der WM eine Überraschung. Die 25-jährige Baslerin wird in China Dritte.

  • Rad: Tour de France, 15. Etappe

    Der Däne Cort Nielsen setzt sich nach 181,5 Kilometern im Sprint einer Dreiergruppe gegen Ion Izagirre und Bauke Mollema durch.

  • Leichtathletik: Diamond League in London

    Am Diamond-League-Meeting in London gibt es sowohl auf der Bahn als auch im Oval neue Jahresweltbestzeiten zu bejubeln.

  • Reiten: CHIO Aachen

    Steve Guerdat wird beim Grand Prix von Aachen 5. Den Sieg sichert sich der Deutsche Marcus Ehning.

  • Tennis: WTA Gstaad

    Alizé Cornet schlägt Mandy Minella in 2 Sätzen – und sorgt mit einem Geräusch-Disput für Aufregung.

  • Formel 1: GP Deutschland

    Sebastian Vettel steuert auf den sicheren Heim-Triumph zu, ehe ihm ein folgenschwerer Fehler unterläuft. Lewis Hamilton erbt den Tagessieg und die Führung in der WM-Wertung. Sauber-Pilot Marcus Ericsson holt Punkte.

  • Formel 1: Zwischenbilanz Sauber

    Im Vergleich zur letzten Saison hat sich der Schweizer Rennstall entscheidend gesteigert.

  • Motocross: WM-Rennen in Loket mit Jeremy Seewer

    Jeremy Seewer erreicht beim WM-Rennen im tschechischen Loket den 8. Gesamtrang.

  • Studiogast: Triathletin Nicola Spirig

    Triathletin Nicola Spirig ist zu Gast im «sportpanorama».

  • Schwingen: Der Dopingfall Grab

    Schwingen gilt als bodenstänidige und faire Sportart. Der Doping-Fall von Martin Grab wirft aber einen Schatten auf den Schwingsport.

  • Schwingen: Joel Wicki im Porträt

    Joel Wicki ist einer der Topfavoriten auf den Sieg am Schwing-Highlight des Jahres: dem Brünig Schwinget.