Tennis, Ski alpin, Bob, Snowboard und Fussball

Am Sonntag im «sportpanorama»: Die Entscheidung an den Australian Open, der grosse Ausblick auf die alpine Ski-WM, die Bob-EM in La Plagne und die Ausgangslage vor dem Rückrundenstart in die Super League mit Studiogast Rolf Fringer. Moderation: Matthias Hüppi.

Beiträge

  • Tennis, Australian Open: Der Männer-Final Djokovic - Murray

    Novak Djokovic hat in Melbourne als erster Spieler der Open-Ära zum 5. Mal gewonnen und sich damit zum Rekordsieger gekrönt. Die serbische Weltnummer 1 setzte sich gegen Andy Murray (ATP 6) in einer zeitweise hochklassigen Partie in 4 Sätzen durch.

    Mehr zum Thema

  • Tennis, Australian Open: Die Dankesrede des Champions

    Der neu 8-fache Grand-Slam-Sieger Novak Djokovic hat sich nach seinem 5. Tiumph in Melbourne bei Familie und Team bedankt. Auch für seinen engen Freund Andy Murray, gegen den er am Sonntag zum 16. Mal siegte, hatte er einige nette und aufmunternde Worte übrig.

  • Tennis, Australian Open: Der Mixed-Final mit Martina Hingis

    Die Schweizerin hat in Melbourne ihren 16. Grand-Slam-Titel gewonnen. Nach 5 Turniersiegen im Einzel und 9 im Doppel gewann sie an der Seite des Inders Leander Paes zum 2. Mal im Mixed.

    Mehr zum Thema

  • Bob: EM in La Plagne, das Vierer-Rennen

    Rico Peter hat an der EM im französischen La Plagne mit seinem Team im Vierer den Sprung auf das Podest verpasst. Der Aargauer musste sich mit dem 6. Platz begnügen. Der Rückstand auf den Bronzeplatz betrug 0,52 Sekunden.

    Mehr zum Thema

  • Snowboard: European Open in Laax, Halfpipe-Wettkampf der Männer

    Olympiasieger Iouri Podladtchikov hat die European Open in Laax gewonnen. Der Zürcher setzte sich in der grössten Halfpipe der Welt vor Ayumu Hirano (Jap) und David Hablützel durch. Auch bei den Frauen sprang mit Nadja Purtschert eine Schweizerin auf das Podest.

    Mehr zum Thema

  • Snowboard: European Open in Laax, Halfpipe-Wettkampf der Frauen

    Im Frauen-Final wurde Nadja Purtschert nur von den Amerikanerinnen Kelly Clark und Kim Chlo geschlagen. Die Schwyzerin sprang in ihrem ersten Run 62,75 Punkte.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Der Einzug des Freistoss-Sprays

    Was an der WM in Brasilien immer wieder für Schmunzler sorgte, kommt nun in der Rückrunde auch in der Super League zur Anwendung: das Freistoss-Spray. Mit ihm markiert der Schiedsrichter die Position des Balls und den Mindestabstand der Mauer.

  • Fussball: Luzern vor dem Rückrundenstart

    Nach einer missglückten 1. Saisonhälfte wollen die Innerschweizer zur grossen Aufholjagd starten und natürlich vor allem vom Tabellenende wegkommen.

  • Studiogast Rolf Fringer: Gespräch, Teil 1

  • Fussball: Die Karriere von Rolf Fringer

    In einem kurzen Rückblick wird die beeindruckende Karriere vom neuen FCL-Sportchef Rolf Fringer noch einmal gewürdigt.

  • Studiogast Rolf Fringer: Gespräch, Teil 2

  • Fussball: Rolf Fringers Zeit als Nationaltrainer

    Als Trainer der Schweizer Landesauswahl hatte Rolf Fringer mit viel Gegenwind zu kämpfen. Nicht immer stimmten die Resultate, was in teils heftiger Kritik mündete. Nach nur einem Jahr musste er den Hut nehmen.

  • Studiogast Rolf Fringer: Gespräch, Teil 3

  • Fussball: Die Trainerstationen von Rolf Fringer nach der Nati

    Nach seiner Zeit als Nationaltrainer widmete sich Rolf Fringer wieder dem Klubfussball. Der Beitrag zeigt seine zahlreichen Trainerstationen von GC bis hin zum FC Zürich.

  • Studiogast Rolf Fringer: Gespräch, Teil 4

  • Fussball: «Old Firm» – das erste schottische Derby seit 3 Jahren

    Celtic Glasgow hat das erste Aufeinandertreffen seit dem Zwangsabstieg der Rangers 2012 gegen den Erzrivalen erwartungsgemäss gewonnen. Der schottische Meister setzte sich im Halbfinal des Ligacups mit 2:0 durch.

  • Volleyball: Sm'Aesch Pfeffingen im Porträt

    Die NLA-Mannschaft Sm'Aesch Pfeffingen mit dem 18-jährigen Nachwuchstalent Laura Künzler im Porträt.

  • Ski-WM in Vail/Beaver Creek: Die Austragungsorte

    Die beiden Austragungsorte der Ski-WM im Bundesstaat Colorado, Vail und Beaver Creek, werden vorgestellt.

  • Ski-WM in Vail/Beaver Creek: Das Schweizer Lager in Beaver Creek

    Die Schweizer WM-Athleten logieren in Beaver Creek in schönen Apartments. Der Beitrag zeigt die Räumlichkeiten von Swiss-Ski.

  • Ski-WM in Vail/Beaver Creek: Wetter-Perspektiven für Speed-Rennen

    Der profunde Skikenner Michi Bont schätzt die Wetteraussichten für die Speedrennen der Frauen ein.

  • Ski-WM in Vail/Beaver Creek: Favoritin Lara Gut

    Lara Gut hat im November 2013 in Beaver Creek sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G triumphiert. Damit ist die Tessinerin aus Schweizer Sicht die Hauptfavoritin für die WM in Colorado.

  • Ski-WM in Vail/Beaver Creek: Schweizer WM-Erfolge in der Abfahrt

    Favoriten, die sich durchsetzen konnten. Aussenseiter, die unverhofft grosse Erfolge feiern konnten. Die Schweiz hat beim WM-Abfahrten schon einiges erlebt. Der Beitrag zeigt diese Schweizer Geschichten an Welttitelkämpfen.