Abstieg in die Unterwelt

In den Tiefen der Höhle schlummern wertvolle Archive für die Klimaforschung.

Während Millionen von Jahren hat der Fluss Orbe Kalkschichten unterirdisch ausgewaschen.
Bildlegende: Während Millionen von Jahren hat der Fluss Orbe Kalkschichten unterirdisch ausgewaschen.

Klimaforscher interessieren sich brennend für das Klima vergangener Jahrtausende - denn dies kann mithelfen, den heutigen Klimawandel besser vorauszusagen.

Eine Möglichkeit, um an die Klimadaten der Vergangenheit zu gelangen, bieten Höhlen - genauer die Tropfsteine, die dort wachsen. Anita Vonmont ist mit Berner Klimaforschern abgestiegen in die Grotte aux Fées bei Vallorbe, um mehr über diese Disziplin der Klimaforschung zu erfahren.

(Erstausstrahlung: 9. Juli 2011)

Autor/in: Anita Vonmont