«Pizzicato Wundergeige» von Rusalka Reh

Alle Kinder - aufgepasst! Weihnachten gibts was auf die Ohren! Und zwar ein Kinderhörspiel! Mit viel Musik, einem Jungen, der anders als alle anderen Kinder ist und mit: einer geheimnisvollen Geige.

Eigentlich läuft in Dariuschs Leben alles ganz schön blöd für ihn: Im Kinderheim wird er sowieso schon ständig gehänselt und jetzt hat er auch noch einen blöden Praktikumsplatz zugewiesen bekommen: in einem Schmuckladen. Da wird er von den anderen noch mehr ausgelacht werden!

Aber dann kommt alles anders - denn die Schmuckladen-Sache platzt. Und Dariusch verbringt seine Projektwochen beim eigenbrötlerischen aber gutmütigen Geigenbaumeister Archinola. Dort kommt es ihm zugute, dass er etwas langsamer als andere Kinder ist. Die beiden werden Freunde. Aber schon bald fragt Dariusch sich, was es mit der Geige in der Vitrine auf sich hat, die immer wieder blau schimmert, ohne dass es jemand zu bemerken scheint. Heimlich untersucht er das Instrument. Kann das sein? Verfügt die Geige über eine wundersame Kraft? Und was führen der seltsame Dr. Neidhardt und seine Mutter in ihrer Villa im Schilde?

Die zwei Wochen werden die spannendsten, die Dariusch je erlebt hat - und bringen ihm Glück für sein ganzes Leben.

Mit: Jeremy Kindel (Dariusch), Tim Daxelhofer (Max), Nora Treptow (Queenie), Lou Tillmanns (Mey Mey), Christian Grashof (Meister Archinola), Annette Strasser (Alice), Joachim Kaps (Dr. Ulrich Neidhardt), Eva-Maria Kurz (Neidhardts Mutter), Andreas Fröhlich (Erzähler) u.v.a., Geige: Florian Meyer

Hörspielfassung: Rusalka Reh - Musik: b. deutung - Tontechnik: Kaspar Wollheim, Bodo Pasternak, und Iris König - Regie: Robert Schoen - Produktion: RBB 2018 - Dauer: 53'

Redaktion: Susanne Janson