Currentzis & Kopatchinskaja: Der Musik neues Leben einhauchen

Mozart und Beethoven als Meister unserer Zeit: Teodor Currentzis und Patricia Kopatchinskaja holen die klassische Musik ins Hier und Heute.

Die Geigerin Patricia Kopatchinskaja schmollt und jauchzt, sie droht und flüstert geheimnisvoll - alles auf ihrer Geige. Und das beim Klassiker Mozart! Nichts ist bei der Kopatchinskaja zu spüren von abgespulter Tradition, so fantasievoll und auch gewagt wie sie zur Sache geht.

Die Geigerin und ihr ebenbürtiger Partner, der Dirigent Teodor Currentzis, gelten zu Recht als die beiden Musiker, die im Moment den frischesten Wind in die klassische Musikszene blasen. Und ihr Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreissen.

MusicAeterna
Teodor Currentzis, Leitung
Patricia Kopatchinskaja, Violine

Wolfgang Amadé Mozart: Sinfonie g-Moll KV 183 (173d)
Wolfgang Amadé Mozart: Violinkonzert D-Dur KV 218
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 «Sinfonia eroica»

Konzert vom 5. April 2017, KKL Luzern (Lucerne Festival zu Ostern)

Redaktion: Jenny Berg