Lucerne Festival Ostern 2013: Abbado und Argerich

Ein seltenes Zusammentreffen: hier die temperamentvoll überschäumende Pianistin, da der sensible Klangpoet. Dabei kennen sich Claudio Abbado und Martha Argerich schon seit den 50er-Jahren. Ihre Karrieren verliefen jedoch in verschiedenen Bahnen.

Nun treffen sich die beiden Ausnahmekünstler am Lucerne Festival Ostern wieder: ein Ereignis, das längst ausverkauft ist, aber auf SRF 2 Kultur nachgehört werden kann.

Orchestra Mozart Bologna
Leitung: Claudio Abbado
Martha Argerich, Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie B-Dur KV 319

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester d-Moll K 466 

Konzert vom 16. und 18. März im Konzertsaal des KKL Luzern

Redaktion: Patricia Moreno