Bison mit Polenta und Chili – Winnetou würde blass vor Neid!

Mit diesem Menu werden garantiert auch die harten Kerle im Wilden Westen weich. Im SRF 3-Saloon servieren wir heute Bison mit Polenta und Chilli. Die perfekte Harmonie!

Polenta
Bildlegende: Zum feurigen Fleisch gibt's cremige Polenta. zvg

Bison kommt bei Herr und Frau Schweizer kaum auf den Tisch. «Ein Fehler», sagt Chefkoch Jann Hoffmann, «denn Bison steht auf der Zartheitsskala ganz oben. Jeder, der Rind und Wild mag, sollte unbedingt auch Bison probieren!» Tatsächlich sind die Bison-Steaks schnell gebraten und werden mit etwas Chili zum feurigen Fleisch für einen richtigen Mann. Da kann das gute alte Holzfällersteak einpacken.

Cremige Polenta für harte Kerle
Die perfekte Harmonie gelingt mit einer Polenta als Beilage. Und zwar nicht eine simple Tessiner Polenta, sondern mit einer Polenta, die mit dem feurigen Fleisch in Sachen Exquisität mithalten kann: Chefkoch Jann Hoffmann empfiehlt Bramata-Mais, gibt richtige Maiskörner dazu und schmeckt das Ganze mit reichlich Gorgonzola ab. Dieser cremigen Polenta kann auch der härteste Kerl im SRF 3 Saloon nicht widerstehen.

Next level: Wasserbüffel
Wer den Bisontest bestanden hat, kann einen Schritt weitergehen und das gleiche Rezept auch mit Wasserbüffel (anstelle des Bisons) und Büffelmozzarella (anstelle vom Gorgonzola) geniessen.