Das XXL-Chicken

Mit Jann Hoffmanns Truthahn wird jeder Tag, auch fernab der Thanksgiving-Bastionen, zum Festtag. Die Magie steckt in der Füllung, einer Kombination der sich anziehenden Gegensätze. Mango, Maisbrot, Erdnüsschen.

Die Magie steckt in der Füllung.
Bildlegende: Die Magie steckt in der Füllung. SRF 3

Bevor es ans Kochen geht, steht SRF 3 Souschef Philippe Gerber vor dem Backofen und hantiert mit dem Messband. Chefkoch Jann Hoffmann winkt ab. Er weiss, dass ein vier Kilogramm schwerer Truthahn problemlos in jeden Schweizer Durchschnittsbackofen passt.
 
Natürlich ginge es auch noch grösser. Und deshalb lassen sich auch so manche Expats oder Sympathisanten des American Way of Truthahnverspeisens einen extra grossen Backofen amerikanischen Zuschnitts einbauen.
 
Der Salzwasser-Trick

Ob der Truthahn nun XL oder XXL-Masse aufweist, ist sekundär. Es stellen sich in beiden Fällen zwei Fragen. Wie schafft man es, dass das Fleisch schön saftig bleibt? Und wie erhält der Truthahn eine Kruste, die höheren Ansprüchen genügt.
 
Jann Hoffmann liefert die Antworten: Man placiere den Truthahn auf ein extra-tiefes Backbleck und schütte eine Tasse Wasser auf das Blech, bevors in den Backofen geht. Und für die Superkruste bepinsle man den Vogel regelmässig mit Salzwasser.

Autor/in: Robin Alder