Die Dampfnudeln der Ex

Wer süsse Küche mag, flippt dieses Mal bei der SRF 3 Koch-Session aus. Das Menü: Dampfnudeln. Das beste Hefeteiggebäck seit der Erfindung des Backofens. Und ein Grund, der Ex nachzutrauern.

Bevor ihr jetzt in die Tastatur sabbert, geht lieber in die Küche und macht euch diese Dampfnudeln.
Bildlegende: Bevor ihr jetzt in die Tastatur sabbert, geht lieber in die Küche und macht euch diese Dampfnudeln.

Im Grunde will niemand hören, wie jemand einen Vortrag über die Vorzüge seiner Ex-Freundin hält. Bei SRF 3 Küchenmatador Philippe Gerber wollen wir eine Ausnahme machen. Denn er langweilt uns nicht mit wir-haben-barfuss-ein-Herz-in-den-Strand-getanzt-Stories, sondern beschränkt sich auf das, was wirklich wichtig ist: das Essen.

„Ihre Dampfnudeln: einfach himmlisch! Solch ein Zitat mit beschränktem feuilletonistischen Gehalt schmückt normalerweise die Bildlegende eines Seite-3-Girls. In unserem Fall beschreibt Philippe tatsächlich die besten Dampfnudeln, die je auf seinem Teller gelandet sind.

Hoffmann vs. Pfalz
Um die Ereignisse wahrheitsgetreu niederzuschreiben, müssen wir allerdings anfügen: Es war nicht die Ex sondern deren Grossmutter aus der Pfalz, die die Kunst des Dampfnudeln perfektioniert hatte. Die Dampfnudeln der Pfälzer Grossmutter sind demnach der kulinarische Vergleichswert, an dem sich die Dampfnudeln von Jann Hoffmann zu messen haben.

Das Verdikt von Kampfrichter Philippe Gerber: Unentschieden. Hoffmanns Dampfnudeln vs. Pfälzer Dampfnudeln 1:1. Last but not least gibt uns Jann Hoffmann noch einige Varianten mit auf den Weg: Man aromatisiere den Teig mit Vanille, würze de Guss mit 2 Prisen Salz oder streue etwas Zimt in den Guss. Führt alles zu formidablen Resultaten.

Autor/in: Robin Alder