Profi-Rezept für Costine

Landauf und landab wabert Grillduft durch die Luft. SRF 3-Chefgrilleur Jann Hoffmann macht euch fit für den Grill-Sommer. Ein Rezept-Highlight: Costine al limone.

Die beste Beilage für Costini? Noch mehr Costini!
Bildlegende: Die beste Beilage für Costini? Noch mehr Costini!

Die goldenen Regeln des Fleischbratens gelten natürlich auch für den Grill. Weil es drei Regeln sind, wollen wir sie abstufen, passend zum sportlichen Medaillensatz.

  • Die Gold-Regel: Das Fleisch mindestens eine Stunde vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Die Silber-Regel: Das Fleisch heiss anbraten. (Braucht beim Kohlegrill manchmal ein bisschen Geduld.)
  • Die Bronze-Regel: Das Fleisch zugedeckt abstehen lassen. Damit sich die Fleischsäfte schön verteilen.

Und wenn wir schon bei Regeln sind: Das Bier muss eiskalt sein. Das Kriegsbeil mit den Nachbarn begraben. Die Grundhaltung des Grilleurs soll konzentriert-lässig sein, quasi die Präzision des Uhrmachers plus das Charisma des Dirigenten.

Um die perfekte Grillhaltung angemessen einzuüben, empfehlen wir das Grillieren der famosen Costine al limone.

Autor/in: Robin Alder