Bligg: Bossa Nova mit Schnauz

Alles fängt an mit einer simplen Bartrasur. Das Markenzeichen des Zürcher Musikers Bligg («Bart aber herzlich») verschwindet, es bleibt einzig der Schnauz - als Sinnbild für sein neues Album. 

Bildlegende: zvg

«Bligg Unplugged» sind dreizehn Songs plus ein Bonustrack, welche Bligg neu und reduziert aufgenommen hat. «Bei diesem Projekt fühle ich mich als Künstler nackter und ausgestellter», erzählt er im Hitparaden-Interview. Bligg verrät, warum SRF 3 Schuld ist an diesem Album und wir hören eine Woche vor Release exklusiv die Unplugged-Version von «Musig i de Schwiiz».

Moderation: Anic Lautenschlager, Redaktion: Anic Lautenschlager