WhatsApp, Instagram & Co.: Die sozialen Medien in der Schweizer Mundart-Musik

Sie singen von 600 Kilometer langen Chatverläufen, zwei blauen Häkchen oder benennen gleich die ganze EP nach einem Instagram-Filter: Die sozialen Medien haben längst den Weg in die Mundart-Musik gefunden. Wir wollen von Nemo und Co. wissen, warum das so ist und wie sie damit umgehen.

Social Media in der Musik: Ein immer häufiger auftretendes Phänomen
Bildlegende: Social Media in der Musik: Ein immer häufiger auftretendes Phänomen Ghanamusic

Gespielte Musik

Moderation: Hana Gadze, Redaktion: Hana Gadze