Züri Hornt (vis-à-vis): Die Alternative zum Zürcher Stadtsommer

In diesem Jahr fällt der «Stadtsommer», die kostenlose Konzertreihe der Stadt Zürich, dem Sparkurs zum Opfer. Als Alternative gibt es am 20. August 2016 eine Konzert-Stafette mit 6 Zürcher Frauenbands auf der Landiwiese am Mythenquai.

Im Rahmen des Theater Spektakels präsentieren sich ein knappes halbes Dutzend Zürcher Frauenbands und eine Solokünstlerin einem breiten Publikum.
Bildlegende: Im Rahmen des Theater Spektakels präsentieren sich ein knappes halbes Dutzend Zürcher Frauenbands und eine Solokünstlerin einem breiten Publikum. ZVG

Vom Folk von Steiner & Madlaina über das Ein-Frau-Orchester von Fatima Dunn, Pop von Anna Känzig, Western-Country von Anaheim, Delta-Blues von Nadja Zela und Ghost-Jazz von Marena Whitcher: Sechs Acts, die die Qualität des Zürcher Musikschaffens in seiner ganzen Vielfalt zeigen. Der Eintritt ist frei.

Programm:
15.20h Steiner & Madlaina, Schiffsrundfahrt ab Landiwiese
16.30h Fatima Dunn, Zentral-Bühne
18.00h Anna Känzig, Saal
19.30h Anaheim, Saffa-Insel
21.30h Nadja Zela, Saal
23.30h Marena Whitcher's Shady Midnight Orchestra, Saal

Alle weiteren Infos findet ihr hier.

Gespielte Musik

Moderation: Hana Gadze, Redaktion: Hana Gadze