150 Jahre SPD: «Die demokratische Konstante in der Geschichte»

In Leipzig feiern die Deutschen Sozialdemokraten ihren 150. Geburtstag. Die Partei erinnert vor allem an ihren Widerstand gegen das Nationalsozialistische Regime und bezeichnet sich selbst als Rückgrat der Deutschen Demokratie.

Prominenz am SPD-Geburtstag: Die ehemaligen Kanzler Helmut Schmidt und Gerhard Schröder.
Bildlegende: Prominenz am SPD-Geburtstag: Die ehemaligen Kanzler Helmut Schmidt und Gerhard Schröder. Keystone

Zu den Verdiensten der Deutschen SPD gehören aber auch die Einführung des 8-Stunden Arbeitstages und des Frauenstimmrechtes.

Deutschland-Korrespondent Fritz Dinkelmann sagt, dass die Ideale der Partei bis heute die gleichen geblieben sind.

Redaktion: Philippe Chappuis