25 Jahre nach den blutigen Ereignissen auf dem Tiananmen-Platz

In der Nacht zum 4. Juni 1989 hat die chinesische Armee den Volksaufstand in Peking niedergeschlagen. Wieviele Menschen damals getötet wurden, weiss man bis heute nicht, aber es waren viele.

Wir reden mit unserem damaligen Korrespondenten in China. Und wir treffen zwei Aktivisten von damals.

Beiträge

Redaktion: Hans Ineichen