25 Jahre unabhängige Ukraine: «Die Leute denken an die Zukunft»

Heute feiert die Ukraine den 25. Jahrestag der Unabhängigkeit von der Sowjetunion. Präsident Poroschenko hält in der Hauptstadt Kiew als Zeichen neu gewonnener militärischer Stärke eine Parade ab. Nur: Ist den Ukrainern angesichts des Krieges in der Ostukraine überhaupt zum Feiern zumute?

Ukrainerinnen und Ukrainer stehen hinter Abschrankungen und beobachten eine Parade.
Bildlegende: Fahnen und Feiern: Die Ukraine ist seit genau 25 Jahren unabhängig. Reuters

Wir haben darüber mit dem ukrainischen Schriftsteller Andrej Kurkow gesprochen. Er sagt, trotz des Kriegs reden die Leute in der Ukraine wieder über die Zukunft.

Autor/in: Christoph Kellenberger, Redaktion: Tina Herren