40 Jahre Longo Maï: Der Gegenentwurf zum Kapitalismus

Basler Jugendliche gründeten 1973 in Südfrankreich die Landkooperative Longo Maï. Es ging darum, gemeinsam Landwirtschaft zu betreiben, ohne dafür einen Lohn zu bekommen. Heute gibt es solche Siedlungen in verschiedenen Ländern.

Beiträge