Al Shabaab-Miliz bleibt eine Bedrohung

Das blutige Geiseldrama in Nairobi ist beendet. Doch die radikal-islamische Al-Shabaab-Miliz in Kenias Nachbarland Somalia verbeitet nach wie vor Angst und Schrecken. Weitere Anschläge könnten folgen.

Kämpfer der Al Shabaab-Miliz
Bildlegende: Kämpfer der Al Shabaab-Miliz keystone

Der Politologe Abdirizak Sheikh ist in Somalias Hauptstadt Mogadischu aufgewachsen und lebt jetzt in Deutschland. Er sagt, die Bedrohung sei sehr ernst zu nehmen.

Autor/in: Anneliese Tenisch, Redaktion: Lukas Mäder