Apples neue Schuldenstrategie

Der Technologiekonzern Apple aus Kalifornien macht Schulden: Das Unternehmen hat Anleihen für rekordhohe 17 Milliarden Dollar ausgegeben. Weshalb tut das Unternehmen das, wo doch die Kassen bei Apple eigentlich voll sind? Dahinter stecke ein Steuertrick, sagt SRF-Wirtschaftsredaktor Tobias Fässler.

Der Apple-Konzern schlägt eine neue Strategie ein.
Bildlegende: Der Apple-Konzern schlägt eine neue Strategie ein. Keystone

Autor/in: Tobias Fässler, Moderation: Karin Britsch, Redaktion: Karin Britsch