Argentinien: Forderungen aus der Vergangenheit

Argentinien liefert sich mit früheren Geldgebern einen heftigen Rechtsstreit. Im Fokus stehen Anleger die im Besitz von argentinischen Staatsanleihen waren - vor den beiden Schuldenschnitten. Eine Reihe von Gläubigern von damals ist noch immer nicht bereit, auf ihre Forderungen zu verzichten.

Die Börse in Buenos Aires 2008 - Argentinien kämpft mit Problemen aus der Vergangenheit.
Bildlegende: Die Börse in Buenos Aires 2008 - Argentinien kämpft mit Problemen aus der Vergangenheit. keystone

Und das stellt den argentinischen Staat vor Probleme. Je nach dem, wie der Rechtsstreit endet, könnte das für die Zahlungsfähigkeit Argentiniens entscheidend sein.

Autor/in: Ulrich Achermann, Redaktion: Salvador Atasoy