Armut in der reichen Stadt Washington DC

Keine andere Stadt in den USA kennt solche Diskrepanzen zwischen Arm und Reich wie die Haupstadt: Es gibt dort die höchsten Einkommen des Landes, gleichzeitig ist jeder vierte Bewohner auf Lebensmittelzuschüsse angewiesen. Ruth Wittwer hat die Hilfsorganisation «Food Bank» in Washington besucht.

Armut in den USA: In Washington DC ein alltägliches Bild.
Bildlegende: Armut in den USA: In Washington DC ein alltägliches Bild. Keystone

Autor/in: Ruth Wittwer, Redaktion: Susanne Schmugge