«Auch die Elfenbeinküste hat ein Problem mit Terroristen»

Ein Badeort in der Elfenbeinküste in Westafrika ist gestern das Ziel eines Angriffs von Terroristen geworden. Mindestens 16 Menschen wurden getötet. Zum Angriff hat sich offenbar eine Dschihadisten-Gruppe bekannt, die dem Terrornetz Al-Kaida nahe steht.

Zu sehen ist eines der Hotels, das Terroristen in der Elfenbeinküste angegriffen haben.
Bildlegende: Eines der Hotels, das Terroristen in der Elfenbeinküste angegriffen haben. Keystone

Es ist das erste Mal, dass Islamisten in der Elfenbeinküste ein Attentat verübt haben. Im Land ist man denn auch schockiert, wie die Journalistin Katrin Gänsler im Gespräch mit Daniel Eisner schildert...

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Daniel Eisner