«Auch die Schweiz ist ein bisschen Nobelpreisträger»

Die Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen, OPCW, erhält den diesjährigen Friedensnobelpreis. Stephan Mogl vom Labor Spiez hat viele Jahre für die OPCW gearbeitet, unter anderem als Chemiewaffeninspektor. Er sagt, auch die Schweiz könne sich ein bisschen als Nobelpreisträger fühlen.

Auf heikler Mission: Chemiewaffeninspektor in Syrien.
Bildlegende: Auf heikler Mission: Chemiewaffeninspektor in Syrien. keystone

Autor/in: Christian Weisflog