Auf den Spuren der Epidemiologie Londons Soho

Der englische Arzt John Snow gilt als Vater der modernen Epidemiologie. Der Wissenschaft, die sich mit den Ursachen und Folgen von Krankheiten beschäftigt. Dieses Jahr wäre John Snow 200 Jahre alt geworden. 

John Snow legte wichtige Grundsteine für die moderne Epidemiologie.
Bildlegende: John Snow legte wichtige Grundsteine für die moderne Epidemiologie. Keystone

1854 untersuchte er einen Cholera-Ausbruch in London - im Stadtteil Soho. Mehr als 600 Leute starben an der Krankheit. Snow erkannte, dass Cholera über verschmutztes Trinkwasser verbreitet wurde.

Afra Gallati ist im heutigen Soho auf den Spuren von John Snow gewandert.

Autor/in: Afra Gallati, Redaktion: Barbara Peter