«Aus Fehlern lernen ist ein Ziel der ISS»

Die Internationale Raumstation ISS hat Betriebskosten von drei Milliarden Dollar und trotzdem läuft nicht alles rund. Doch trotz der Probleme mit den russischen Raumfrachtern mag Oliver Botta nicht von einer Pannenserie sprechen. Er ist wissenschaftlicher Berater der Abteilung Raumfahrt des Bundes.

iss
Bildlegende: iss keystone

Autor/in: Christoph Brunner