Bessere Arbeitsbedingungen für Näherinnen in Bangladesch

1200 Menschen starben beim Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesh. Das hat offenbar zu einem Umdenken geführt bei den Kleiderketten: Sie wollen ein Abkommen für mehr Sicherheit in den Fabriken.Ein wichtiger Schritt, sagt Christa Luginbühl von der Entwicklungsorganisation Erklärung von Bern.

Mehr Sicherheit für die Näherinnen in Bangladesch.
Bildlegende: Mehr Sicherheit für die Näherinnen in Bangladesch. Keystone

Autor/in: Barbara Büttner, Redaktion: Susanne Schmugge