Blauhelm-Mission in Mali: Frankreich übergibt das Kommando

Die UNO beginnt mit der Stationierung einer Friedenstruppe im Norden Malis. 12'600 Soldaten, die Mehrheit aus afrikanischen Ländern, sollen das Land vor radikalen Islamisten schützen. Die französische Armee übergibt damit das Zepter an die internationale Gemeinschaft.

Beiträge

Redaktion: Nicoletta Cimmino