Carla del Ponte und 20 Jahre Uno-Kriegsverbrecher-Tribunal

Von 1999 bis 2007 jagte die Tessinerin als Chefanklägerin des Uno-Tribunals die Kriegsverbrecher der Balkan-Kriege. Vor 20 Jahren wurde der Gerichtshof in Den Haag gegründet. Elsbeth Gugger, SRF-Korrespondentin in den Niederlanden, zieht eine Bilanz von del Pontes Arbeit.

Carla del Ponte, Chefanklägerin am Uno-Kriegsverbrechertribunal 2005.
Bildlegende: Carla del Ponte, Chefanklägerin am Uno-Kriegsverbrechertribunal 2005. Keystone

Autor/in: Iwan Santoro, Redaktion: Susann Schmugge