Chemiewaffen in Syrien: Israel hofft auf Russlands Vermittlung

Die Uno hat den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien bestätigt. Das Regime sagt, es wolle sie vernichten. Israel verfolgt die Vorgänge genau. Es befürchtet, syrische Chemiewaffen könnten in die Hände von Extremisten geraten. Die Journalistin Gisela Dachs in Tel Aviv zu den Reaktionen in Israel.

Die Angst vor Giftgas-Angriffen ist in Israel gross.
Bildlegende: Die Angst vor Giftgas-Angriffen ist in Israel gross. Keystone

Autor/in: Susanne Schmugge