Chinesischer Regierungschef in Deutschland

Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang ist nach seinem Besuch in der Schweiz nach Deutschland gereist. Beim Treffen mit Angela Merkel dürfte auch der Handelsstreit zwischen der EU und China Thema sein, meint Oliver Stock vom Deutschen Handelsblatt.  

Haben einiges zu bereden: Chinas Ministerpräsident Li Keqiang und die deutsche Bundeskanzlerin .
Bildlegende: Haben einiges zu bereden: Chinas Ministerpräsident Li Keqiang und die deutsche Bundeskanzlerin . Keystone

Autor/in: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Susann Schmugge