Copa America: Smog-Alarm in Santiago

In Chile wird am Mittwoch am Copa-America, an der südamerikanischen Fussballmeisterschaft der Viertelfinal ausgetragen. Gastgeber Chile trifft dabei auf den Titelverteidiger Urugay.

Zwei Touristen schiessen ein Selfie - im Hintergrund sieht man den Smog über der Stadt.
Bildlegende: Zwei Touristen auf einer Anhöhe vor Santiago. Keystone


Doch richtig durchatmen dürfte den Sportlern schwerer fallen als auch schon. Denn in der chilenischen Hauptstadt Santiago haben die Behörden Anfang Woche einen Smog-Alarm ausgelöst.

Autor/in: Ulrich Achermann, Redaktion: Salvador Atasoy