«CVP-Niederlage ist Teil einer ganzen Entwicklung»

150 Jahre lang konnte die CVP im Walliser Kantonsparlament mehr oder weniger schalten und walten wie sie wollte: Sie hatte immer mindestens die Hälfte aller Sitze. Diese absolute Mehrheit hat sie nun verloren.

Keine CVP-Mehrheit mehr im Walliser Grossen Rat.
Bildlegende: Keine CVP-Mehrheit mehr im Walliser Grossen Rat. Keystone

Die Partei hat eine historische Niederlage erlitten und musste 7 Sitze an die SVP abgeben. Wie diese neuen Kräfteverhältnisse zu werten sind, sagt Wallis-Korrespondent Reinhard Eyer im SRF-Gespräch.

Moderation: Barbara Büttner, Redaktion: Karin Britsch