Cyber-Angriffe: «Am meisten gefährdet sind Infrastrukturen»

Cyber-Attacken oder Hacker-Angriffe gelten als eine der neuen Bedrohungen. Nicht nur für Staaten, sondern auch für private Unternehmen.

Wie sich die Schweiz gegen Cyber-Attacken wappnen kann
Bildlegende: Wie sich die Schweiz gegen Cyber-Attacken wappnen kann Keystone


Die Sicherheitskommission des Nationalrates diskutiert heute über dieses Thema anhand einer entsprechenden Strategie, die der Bundesrat ausgearbeitet hat.

Was sind im Moment die grössten Cyber-Risiken für die Schweiz seien? Dazu Peter Fischer, Delegierter für Informatik-Steuerung des Bundes.

Autor/in: Anna Lemmenmeier, Redaktion: Barbara Peter