Das politische System der Schweiz - Anfänge und Wandel

Die Schweiz wählt im Herbst ein neues Parlament. Und das schon zum 50. Mal seit der Gründung des Bundesstaats von 1848. Im Politforum im Berner Käfigturm war dies Thema einer Diskussionrunde.

Auf der kleinen Bühne sitzen die Diskussionsteilnehmer und sprechen miteinander.
Bildlegende: Die Diskussionsrunde im Käfigturm. ZVG

Politologe Adrian Vatter und Historiker André Holenstein diskutierten mit SRF 4 News-Moderatorin Barbara Peter darüber, wie 1848 gewählt wurde, über Ursprung und Sinn von Lobbyismus, über den Fleiss unserer Parlamentarier - oder aber darüber, wie einst Zofingen als Bundesstadt im Gespräch war.

Autor/in: Andrea Christen