«Das Projekt ist im Moment ernsthaft gefährdet»

Nach dem Erdbeben in St. Gallen stellen sich viele Fragen. Unter anderem, ob man aus dem gescheiterten Geothermieprojekt in Basel nichts gelernt hat, und ob man das Projekt vorsichtiger hätte planen müssen. Der St. Galler Stadtrat Fredy Brunner nimmt Stellung zu diesen Fragen.

Der St. Galler Stadtrat Fredy Brunner ist zuständig für das Geothermie-Projekt.
Bildlegende: Der St. Galler Stadtrat Fredy Brunner ist zuständig für das Geothermie-Projekt. Keystone (Archiv)

Autor/in: Andreas Lüthi