Dekoder.org: Das Spektrum der vielen Stimmen in Russland abbilden

Dekoder.org ist der Name einer Webseite, die russische Nachrichten ins Deutsche «übersetzt». Die Seite will den Leserinnen und Lesern das Geschehen in Russland näher bringen - jenseits der Propaganda. 

Aufnahme einer Kioskfrau in Russland, die inmitten vieler Magazine und Zeitungen sitzt.
Bildlegende: Dekorder.org will eine Gegenstimme zur russischen Propaganda sein. Keystone

Die Macher, es sind Wissenschafter und Journalisten, wollen eine Lücke füllen, indem sie Berichte übersetzen, die sonst nur auf russisch existieren. Die Webseite ist gratis. Sie finanziert sich mit Spenden. Das Gespräch mit Geschäftsführer Martin Krohs, er hat in Freiburg und Berlin Philosophie und Volkswirtschaft studiert.

Autor/in: Barbara Büttner, Redaktion: Barbara Peter