Dem Charme von Papst Franziskus kann kaum einer widerstehen

Der Papst kann seine erste Auslandreise nach Brasilien wohl als Erfolg verbuchen. Mit seiner unkomplizierten Art hatte er die Herzen der Gläubigen am Weltjugendtag im Handumdrehen gewonnen.

Papst Franziskus vor seiner Abreise in Rio de Janeiro.
Bildlegende: Papst Franziskus vor seiner Abreise in Rio de Janeiro. Reuters

Auch wenn er das Thema Reformen in der katholischen Kirche bei seinen Auftritten nicht angeschnitten hatte, waren die Gläubigen von Papst Franziskus begeistert, ebenso die Nicht-Katholiken.

Autor/in: Ulrich Achermann, Redaktion: Philippe Chappuis