Demos in Hongkong: «Für die meisten Hongkong-Chinesen negativ»

Nachdem man sich in Hongkong auf politische Gespräche geeinigt hat, haben einige hundert Aktivisten ihre Demonstrationen für mehr Demokratie in Hongkong fortgesetzt. Die erste Gesprächsrunde soll wohl noch diese Woche stattfinden. In Hongkong normalisieren sich die Zustände aber langsam wieder.

Der Schweizer Börsenguru Marc Faber bei einer Rede an einem Forum in Hongkong.
Bildlegende: Der Schweizer Börsenguru Marc Faber bei einem Investorenforum in Hongkong im September 2011. Keystone

Wie haben Schweizer vor Ort die zum Teil heftigen Proteste in den vergangenen Tagen erlebt? Einer von ihnen ist der Börsenguru Marc Faber - 1999 gründete er die Investmentgesellschaft Marc Faber LTD, die aktuell mehrere hundert Millionen Dollar verwaltet.

Autor/in: Andreas Lüthi, Redaktion: Samuel Wyss