«Den Walfang aufzugeben wäre in Japan eine nationale Niederlage»

Wale müssen geschützt werden - da sind sich alle einig.Alle ausser Japan. Dessen Walfangflotte läuft am Dienstag wieder aus. Die internationale Kritik scheint an Japan abzuperlen - noch immer heisst es, das Programm diene Forschungszwecken. Der Journalist Martin Fritz in Tokyo erklärt.

Verletzter Wal vor Schiff.
Bildlegende: Japan verteidigt mit allen Mitteln das Wale-Jagen. Keystone

Autor/in: Salvador Atasoy, Redaktion: Susanne Schmugge