Der leidenschaftliche Kaffeeröster vom Berner Wochenmarkt

Kaffee ist teuer. An den Rohstoffbörsen ist der Preis für die Arabica-Bohnen seit Anfang Jahr um über 80 Prozent gestiegen. Für viele ist der Kaffeepreis ein Aufreger, für andere ist er zweitrangig: Die eingefleischten Kaffee-Liebhaber würden für ihren Lieblingskaffee fast jeden Preis bezahlen.

Lukas Niederhausers Kaffeebohnen zuhause.
Bildlegende: Lukas Niederhausers Kaffeebohnen zuhause. SRF

Max Akermann hat einen dieser Kaffee-Fans getroffen - auf dem Berner Wochenmarkt.

Autor/in: Max Akermann, Redaktion: Daniel Eisner