«Der Quantencomputer wäre revolutionär»

Auch der US-Geheimdienst NSA arbeitet offenbar an einem sogenannten Quantencomputer. Das berichtet die Washington Post und beruft sich dabei auf Quellen von Edward Snowden. Mit dem neuartigen Computer soll es künftig möglich sein, Verschlüsselungen und Codes von Banken und Regierungen zu knacken.

Supercomputer
Bildlegende: Supercomputer Keystone

An der ETH und an der Universität Zürich wird seit längerem an der Entwicklung des Quantencomputers gearbeitet. Die Wissenschaft erhofft sich davon neue Möglichkeiten unter anderem im Bereich der Medizin.

Ueli Maurer ist Professor für Informatik an der ETH Zürich und Leiter der Forschungsgruppe «Informationssicherheit und Kryptographie».

Gegenüber SRF 4 News erklärt Ueli Maurer, was es mit dem Quantencomputer auf sich hat:

Moderation: Lorenzo Bonati, Redaktion: Lorenzo Bonati