Der Schweizer Buchpreis als Verkaufsargument

Seit gestern sind sie bekannt, die fünf Anwärter auf den renommierten Schweizer Buchpreis, der Ende Oktober verliehen wird. Alles Autorinnen und Autoren, die der breiten Masse bisher kaum bekannt waren.

Wenn eine Nomination den Absatz steigert: Buchhandlung in Bern.
Bildlegende: Wenn eine Nomination den Absatz steigert: Buchhandlung in Bern. keystone

Solche Nominationen haben jeweils konkrete Auswirkungen auf die Absatzzahlen im Buchhandel, sagt Jörg Caluori, er leitet die Orell Füssli Filiale Rösslitor in St. Gallen.

Autor/in: Urs Gilgen, Redaktion: Samuel Wyss