«Der Sinkflug in China ist längstfällige Kurskorrektur»

Der Sinkflug an der Chinesischen Börse und die Folgen für die Weltwirtschaft: Es ist derzeit weltweit das Thema. Und nicht wenige Analysten sprechen von einer Börsenkrise.

Aufnahme eines Börsenhändlers von hinten in Peking, der die Bewegungen an Chinas Börsen beobachtet.
Bildlegende: Die Händler beobachten nervös die Bewegungen an Chinas Börsen. Keystone

SRF-China-Korrespondent Urs Morf vertritt eine etwas andere Meinung: «Das Problem in China wird im Westen überschätzt», sagt im Gespräch.

Autor/in: Barbara Peter