«Der Streit zwischen Vietnam und China wird künstlich hochgekocht»

Die anti-chinesischen Proteste in Vietnam drohen zu eskalieren: Vietnamesen haben in der Nacht auf Donnerstag die grösste Stahlfabrik des Landes gestürmt - dort arbeiten viele Chinesen; beim Angriff gab es Tote und Verletzte. Asien-Kenner Peter Achten über die neusten Entwicklungen.

Demonstranten in Vietnams Hauptstadt Hanoi rufen anti-chinesische Parolen.
Bildlegende: Demonstranten in Vietnams Hauptstadt Hanoi rufen anti-chinesische Parolen. Keystone

Autor/in: Karin Britsch, Redaktion: Susanne Schmugge