Deutsche Grenzkontrollen: «Die Österreicher sind ratlos»

Deutschland hat Grenzkontrollen eingeführt an der Grenze zu Österreich. Der Zugverkehr von Österreich nach Deutschland war in der Nacht unterbrochen, jetzt läuft er wieder normal.

Nachtaufnahme von Autos in einem Kilometer langen Stau am Grenzübergang Walserberg von Salzburg nach Deutschland
Bildlegende: Kilometer langer Stau in der Nacht auf Montag, 14. September 2015, am Grenzübergang Walserberg von Salzburg nach Deutschland. Keystone

Bernhard Odehnal ist Österreichkorrespondent für den Tagesanzeiger und bestätigt, dass die Flüchtlinge nun in Österreich stecken bleiben.

Autor/in: Philippe Chappuis, Redaktion: Claudia Weber