Die besten Flecken der Welt stammen aus St. Gallen

Eine St. Galler Firma verdient ihr Geld mit Dreck. Sie macht saubere Wäsche absichtlich dreckig. Anschliessend verkauft sie diese Wäsche an Waschmaschinenhersteller und Waschmittelproduzenten in der ganzen Welt.

Die besten Flecken der Welt stammen aus St. Gallen.
Bildlegende: Die besten Flecken der Welt stammen aus St. Gallen. Keystone.

Autor/in: Sascha Zürcher