«Die Brasilianer machen weiter Druck auf die Regierung Rousseff»

Die grossen Proteste sind in Brasilien abgeflaut, aber es gibt noch immer kleinere Demonstrationen. Gemäss Umfragen findet eine Mehrheit der Bevölkerung, dass sich das Land in die falsche Richtung entwickle. SRF-Korrespondent Ulrich Achermann erläutert, wogegen sich die aktuellen Proteste richten.

Bild Brasilien: Ein Demonstrant, maskiert als Präsidentin Rousseff, fordert, dass die Regierung Ernst macht mit Reformen.
Bildlegende: Bild Brasilien: Ein Demonstrant, maskiert als Präsidentin Rousseff, fordert, dass die Regierung Ernst macht mit Reformen. Keystone

Autor/in: Christian Weisflog, Redaktion: Susanne Schmugge